Projekte-Archiv

03/2013 - 09/2016: Schülermagazin k50

k50 – Das Schülermagazin für Köln und Region: So lautete der Titel des ersten Projekts, mit dem junge Stadt Köln e.V. an den Start ging. Das Projekt lief von März 2013 bis September 2016 und drehte sich um die Zeitschrift k50, die von Schülern für Schüler produziert wurde.

Jugendliche verschiedener Schulen und Schulformen arbeiteten gemeinsam an dem Magazin, das mit einer Auflage von 20.000 Exemplaren pro Ausgabe an Schulen, Bibliotheken, Jugendeinrichtungen und JobCentern in Köln und Region auslag.

100 Beteiligte, 15 Ausgaben, 300.000 Exemplare

Während des dreijährigen Projektzeitraums beteiligten sich über 100 Jugendliche und junge Erwachsene an der Zeitschrift. Unter der professionellen Anleitung von Mentoren stellten sie 15 Ausgaben mit insgesamt 300.000 Exemplaren auf die Beine.

Ob Reportagen über Berufe, Interviews mit Schauspielern oder Musikern, Buchbesprechungen oder Konzertbesuche – Die Themen wählten die Schüler selbst. Die grafische Gestaltung und Abwicklung des Drucks lief über den Kooperationspartner Känguru Colonia Verlag.